Das war die T3CON11

Letzte Woche war es wieder so weit: Wie jedes Jahr um Oktober trafen sich TYPO3-Entwickler, -Fans und -Interessierte zur internationalen TYPO3 Konferenz T3CON.

Mit meinen Kollegen Christopher und Lars haben wir zu dritt unsere TYPO3 Agentur vertreten. Wir haben dabei allerdings nicht nur Vorträge besucht, sondern waren selber aktiv. Lars hat das offizielle T3CON Video-Team unter Leitung von TYPO3-Erfinder Kasper Skårhøj tatkräftig unterstützt. Dank der freiwilligen Arbeit des Teams sind bereits Videos zu den meisten Talks zum Download verfügbar und werden in Kürze auch im Stream auf Vimeo zu finden sein.

Christopher hat in seinem Talk "Building a service oriented application with FLOW3" unser erstes großes FLOW3-Projekt vorgestellt und dabei erklärt vor welchen Herausforderungen wir uns im Rahmen dieser FLOW3 Entwicklung stellen mussten. Ich selber habe ebenfalls Talks gehalten. Wie bereits letztes Jahr haben unser TYPO3 Community Manager Ben van 't Ende und ich gemeinsam einen Einblick in die vielseitigen Teams von TYPO3 gegeben. Reges Interesse bestand zudem an meinem zweiten Talk mit dem Titel "Save time by using SASS". Dieser kam sogar so gut an, dass ich damit den dritten Platz des T3CON11 Best Paper Awards belegt habe. Danke an dieser Stelle allen, die für diesen Vortrag gestimmt haben.

Ein wichtiges Thema der Konferenz war dieses Jahr FLOW3 sowie TYPO3 Phoenix, die neue Version des CMS, basierend auf dem PHP-Framework FLOW3. Das offizielle Release-Datum für FLOW3 1.0 wurde endlich bekannt gegeben und auf den 20. Oktober 2011 fest gesetzt. Passend zu diesem Thema haben wir bereits vor der Konferenz FLOW3-T-Shirts erstellt, welche wir auf der Konferenz an FLOW3-Fans verteilen konnten.

Insgesamt fällt mein Fazit von der diesjährigen Konferenz durchweg positiv aus. ganz abgesehen von den vielen interessanten Gesprächen und der Reihe neu kennengelernter Gesichter ist der Congress Park Hanau ist aus meiner Sicht die optimale Location für die Veranstaltung. Neben der gemütlichen Umgebung war zudem das Catering sehr gut und das Service-Personal überaus aufmerksam. Vielen Dank an die Organisatoren, Helfer und alle anderen. Ich freue mich bereits auf nächstes Jahr!

TYPO3 Phoenix Core Entwickler Sebastian in unserem FLOW3 Shirt - Quelle: Flickr | meteos.de

Aloha Core Entwickler Haymo in unserem FLOW3 Shirt - Quelle: Flickr | Riona Kuthe - jweiland.net