26. Oktober 2010

EA SPORTS FUSSBALL MANAGER 11 startet in die neue Saison!

Den Herbst sehnen Fussball- und Games-Begeisterte jedes Jahr herbei: Gespickt mit aktuellen Spielerdaten und einer Vielzahl von neuen Features veröffentlicht EA SPORTS an diesem Donnerstag die Fussball-Simulation FUSSBALL MANAGER 11 und feiert dabei das 10-jährige Jubiläum der beliebten Reihe mit einer Jubiläums-Edition. Die neue Webseite des FM11 startete bereits am 7. Oktober und wurde ganzheitlich von networkteam umgesetzt.

Konzeption und Design

Mitte August startete auf Grundlage des Kunden-Briefings und vor dem Hintergrund des 10-jährigen Jubiläums die Konzept- und Designphase. In einem sportlichen Zeitrahmen (Livegang am 7. Oktober) galt es, die Anforderungen an die neue Webseite in das Layout einfließen zu lassen. Nachdem die Webseite sich in den vergangenen Jahren immer stark an den Designelementen des Games orientierte, machten wir den Vorschlag, einen Mittelweg einzuschlagen: Wir fokussierten uns im Rahmenlayout auf die CI von EA SPORTS, was letztlich zu einem deutlich helleren Eindruck mit Wiedererkennungswert führte. Die einzelnen Inhalte jedoch orientieren sich weiterhin stark an sogenannten In-Game-Elementen. Das Ergebnis ist eine als solche eindeutig erkennbare EA SPORTS Webseite, deren optische Reizpunkte dem Produkt FUSSBALL MANAGER 11 entnommen sind.

Weitere Zielsetzungen, die wir mit unserem Vorschlag erfüllen konnten: Eine bessere Benutzerführung, Vereinheitlichung der dargestellten Inhalte und deren Gewichtung.

Mit der Freigabe des Designs Anfang September startete unmittelbar dessen Umsetzung.

Technische Umsetzung

Erstmals vertraut Electronic Arts bei einem Webprojekt auf das Enterprise Content Management System TYPO3, das als Basis für die gesamte Seite dient und zukünftig die redaktionelle Pflege durch das intuitiv bedienbare und an die Bedürfnisse der Redakteure angepasste Backend erleichtern wird.

Alle für das Projekt notwendigen Extensions wurden auf Grundlage von Extbase und Fluid, der nächsten Generation derTYPO3-Extensionentwicklung, realisiert (u.a. News, Mediengalerie, Downloads) und integrieren in einem Höchstmaß AJAX-basierte Funktionen. Die Extensions ermöglichen so durchgängig ein schnelles und intuitives Surfen ohne ständiges Neuladen des gesamten Browserfensters. Alle bisherigen Inhalte wurden in das TYPO3-System importiert, die Verwaltung von Assets wie Videos und Screenshots vereinheitlicht.

Den Zugriff auf EA-Schnittstellen zur Integration eines User-Logins (zur Teilnahme an Gewinnspielen oder zum Schreiben von Kommentaren) hat networkteam ebenfalls realisiert.

Parallel zum Relaunch der Webseite wurde auch das Forum an das neu entstandene Template der Webseite angepasst.

Fazit

In einem engen Zeitplan konnten wir alle Phasen der Webseitenentwicklung termingerecht abschließen und die Webseite pünktlich am 7. Oktober 2010 starten. Auch dem erhöhten Besucheraufkommen rund um den Release des Produkts hält das leistungsfähige TYPO3 problemlos stand. Die Entwicklung eigener Erweiterungen auf Basis von Extbase und Fluid erlaubt eine kontinuierliche Weiterentwicklung von Webseiten-Features auf Basis einer zukunftsfähigen Plattform.

26. Oktober 2010

Henrik Braune