7. Januar 2010

networkteam stärker denn je ...

Nach rund sechs Monaten ist es wieder soweit - das networkteam rüstet personell auf, um den aktuellen Gegebenheiten gewachsen zu sein. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich kurz als neuestes Mitglied im Team vorzustellen.

Damals

Mein Weg zu TYPO3 war eher zufälliger Natur. Bereits seit 2004 als selbstständiger Webentwickler tätig, bekam ich 2007 von einem Kunden den Auftrag, einige Erweiterungen für seine TYPO3 basierte Webseite zu programmieren.

Ich hatte TYPO3 noch nie vorher gesehen, aber die Neugier lockte und so absolvierte ich einen vierwöchigen Schnellkurs "Wie baue ich gute Extensions" in einer renommierten Flensburger TYPO3-Agentur.  Nach diesem mehrwöchigen Auftrag stellte sich mir die Frage: "Wie konnte ich bisher ohne TYPO3 leben?"

Seit dem programmiere ich über 90% meiner Arbeit auf Basis von TYPO3 und wage mich langsam auch in die anderen Bereiche wie Installation und Integration vor.

Heute

Nachdem letztes Jahr im März mein erster Sohn Ben geboren wurde und meine Frau nun zwei Jahre Elternzeit genießt, wurde es Zeit, die wechselhafte Selbstständigkeit gegen einen soliden Job einzutauschen.

In einem dreiwöchigen Praktikum merkte ich schnell, dass im networkteam viele wirklich fähige Menschen die Köpfe zusammenstecken und mir war klar: Ich wollte ein Teil davon sein.

Ich freue mich, dass ich mich seit dem 01.01.2010 mit zu diesen klugen Köpfen zählen darf.

In Zukunft

Ziel der nächsten Jahre ist die Weiterentwicklung. Dabei steht wohl als nächstes der Certified TYPO3 Integrator auf dem Plan. Außerdem werde ich ab dem Wintersemester 10/11 mein angefangenes Studium der Informatik als Fernstudium fortsetzen.

Auch wenn ich jetzt schon ein festes Bestandteil des Teams bin, wird es noch etwas dauern, bis ich in alle Arbeitsabläufe integriert bin. Aber ich freue mich schon jetzt auf die Zeit, in der in jedem unserer Projekte Zeilen meines Codes zu finden sind...

7. Januar 2010

Felix Oertel