Screenshotx Marken-Website

In enger Zusammenarbeit mit der Agentur Danklefsen/Kiecksee haben wir die neue Internetpräsenz der Marke "CORE Kiteboarding" im Auftrag der Hiss-Tec GmbH & Co. KG entwickelt.

Dabei haben wir das von Danklefsen/Kiecksee entworfene Website-Konzept und Screendesign technisch umgesetzt und mit dem Content-Management-System Neos für die redaktionelle Arbeit des erfolgreichen Kite-Herstellers aus Fehmarn zur Verfügung gestellt.

Entstanden ist eine Website, die neben der informativen und repräsentativen Funktion nicht zuletzt durch hervorragendes Bildmaterial und viele interaktive Elemente ein dynamisches und sportliches Kitesurf-Gefühl vermittelt. Gleichzeitig hält die Website modernsten technischen und gestalterischen Ansprüchen stand, hat eine starke Verknüpfung mit sozialen Netzwerken und hilft so, Bestandskunden aktiv einzubinden und den Kundenkreis zu erweitern (Twitter Cards, Opengraph sowie social sharing via Pinterest, WhatsApp, Facebook, Instagram, Twitter).

Die responsive Website ist nach dem "mobile first" Ansatz entwickelt worden und sowohl für mobile Endgeräte mit Touch-Bedienung, als auch für Wide-Desktop-Screens optimiert.

Um der Anforderung unterschiedlicher Display-Größen und Display-Auflösungen Rechnung zu tragen (z.B. Retina Smartphone vs. Wide-Desktop-Screen), haben wir beispielsweise Icons und Illustrationen als SVG-Vektorgrafiken und Iconfonts eingebunden. Diese gestalterischen Elemente sind unabhängig von Bildschirmformat und Auflösung und für extrem große Viewports ebenso geeignet, wie für sehr kleine.

Besonders komplex ist das Navigationskonzept. Zum Einsatz kommt eine OffCanvas-Navigation für kleinere Viewports, wie etwa Smartphones und Tablets im Portrait-Modus. Für Tablets im Landscape-Modus und Desktops hingegen wird eine Dropdown Navigation mit bis zu 3 Ebenen zur Verfügung gestellt, die u.A. im Produktbereich mit zusätzlichen Informationen und Bildern angereichert wurde. Die Desktop-Navigation bleibt am oberen Bildschirmrand fixiert und ist ebenfalls für Touch-Bedienung optimiert. Auf diese Weise kommen wir den Benutzern verschiedenster Endgeräte entgegen und liefern jeweils eine optimale Möglichkeit, sich innerhalb der Website zu bewegen.

Da die Startseite als Einstiegsseite einen besonderen Stellenwert innerhalb einer Webpräsenz erhält, bricht sie bei CORE Kiteboarding mit dem Schema der übrigen Seiten. Große bildschirmfüllende und actiongeladene Fotos sollen den Besucher bereits beim ersten Blick abholen, emotionalisieren und für das Produkt und den Extrem-Sport an sich begeistern. Aber auch der Rest der Internetpräsenz arbeitet mit starken Bildern und fährt mit kleinen Gimmicks und dezenten optischen Spielereien auf.

Dank der vielseitigen Möglichkeiten, in Neos individuelle Inhaltselemente (Content Nodetypes) zu entwickeln, konnten wir den Redakteuren für die Gestaltung der jeweiligen Seiten große Spielräume bieten. Es stehen diverse Inhaltselemente zur Verfügung, die auf jeder Seite individuell zusammengestellt werden können (Text, Bild, Gallerie, Video, Slideshow, Mehrspaltige Inhalte, Buttons, I-Frames, Social Plugin/Widget uvm.).

Für den Produktbereich haben wir eigene Document Nodetypes entwickelt. Jedes Produkt ist ein "Document" mit produkt-spezifischen Eigenschaften. Durch das flexible Content-Modell von Neos konnten wir so mit geringem Entwicklungsaufwand das Herzstück der Webseite - die Produkte - ideal präsentieren und mit anderen Inhalten verknüpfen.

Dabei ist das Feedback der Redakteure zur Bearbeitung der mehrsprachigen Inhalte der Website sehr positiv. Durch Frontend-Editing sowie das aufgeräumte und intuitive Backend von Neos steht den Redakteuren hier ein zeitgemäßes Werkzeug zur Verfügung, um moderne Webseiten effektiv als Marketing Instrument zu benutzen.

KundeCORE Kiteboarding
Websitehttp://www.corekites.com
Launch

Highlights & Features

  • Neos Content Management System
  • Responsive und touchoptimiert
  • Komplexe Navigation mit individuellen Darstellungsmöglichkeiten
  • Galerie mit Bildern und Videos
  • Parallax-Effekte
  • Einsatz von SVGs und Iconfonts
  • Mehrsprachig (de, en, fr, es, it)
  • Suchfunktion mit Elastic Search
  • Interaktive, viewportabhängige Elemente (Accordion, Tabbing, Modals, Slideshow, uvm)
  • Verknüpfung mit Sozialen Netzwerken

Mehr zum Fokusthema Neos

Sie interessieren sich für Neos? Hier erfahren Sie alles zu diesem Thema